Biografie

Björn Wedding ist am 4. Januar 1985 im Krankhaus in Bocholt (D) geboren. Seine ersten Lebensjahre hat er in Rhede (D) verbracht. In 1992 ist er nach Winterswijk (NL) umgezogen, wo er bis jetzt lebt. Hier hat Björn nach der Grundschule die Realschule abgeschlossen. Im Dezember 2007 hat er sein Studium Small Business & Retail Management an der Fachoberschule in Enschede Erfolgreich beendet.

1991 hat er an der Musikschule in Rhede mit Akkordeonunterricht angefangen. Nach dem Umzug nach den Niederlanden, hat er an der Musikschule in Winterswijk den Akkordeonunterricht fortgesetzt. 2002 suchte er eine neue Herausforderung. Schon als Kind kannte er die Steirische Harmonika. Nach einem Wochenendseminar für Steirische Harmonika in Bayern war er so sehr vom Harmonikaspielen begeistert, dass er innerhalb von einem Jahr das Geld für sein eigenes Instrument zusammen hatte. Unterricht hat er danach kaum noch gehabt. Das Meiste hat er sich selbst mittels Studienbüchern beigebracht. Mittlerweile hat Björn regelmäßig Auftritte. Die Reaktionen sind sehr positiv und das Publikum ist begeistert.

Björn macht nicht nur selber Musik. Er hört auch gerne Musik und ist fan mehrere Gruppen und Künstler aus Deutschland, Österreich und Slowenien. Am liebsten macht er daher auch Urlaub in diesen Länder. Die Sonne mag er ebenso. Länder wie Griechenland und Spanien sind also auch beliebt. Weitere Freizeitsbeschäftigungen von Björn sind fotografieren und filmen. Er arbeitet Ehrenamtlich bei dem lokalen Radiosender RTV Slingeland.